Beliebte Campervans

Jucy Cabana

Jucy

Cabana

2 Erwachsene

Automatik

Budget Campers Budget Finder

Budget Campers

Budget Finder

2 Erwachsene 1 Kind

Manuell

Britz 4-Berth Voyager

Britz

4-Berth Voyager

4 Erwachsene

nur Campingtoilette

Automatik

Britz 6-Berth Frontier

Britz

6-Berth Frontier

6 Erwachsene

Toilette

Dusche

Automatik

Maui Platinum River

Maui

Platinum River

6 Erwachsene

Toilette

Dusche

Automatik

Mighty 6-Berth Big Six

Mighty

6-Berth Big Six

6 Erwachsene

Toilette

Dusche

Automatik

Jucy Chaser

Jucy

Chaser

3 Erwachsene

Toilette

Dusche

Automatik

Britz 4-Berth Discovery

Britz

4-Berth Discovery

4 Erwachsene

Toilette

Dusche

Automatik

Tui 4 1 Family Trail Finder

Tui

4 1 Family Trail Finder

4 Erwachsene

nur Campingtoilette

Automatik

Freedom Campers Hi Top 4 1 Family Path Finder

Freedom Campers

Hi Top 4 1 Family Path Finder

4 Erwachsene 1 Kind

nur Campingtoilette

Automatik

Discover NZ 4-6 Berth Imala Deluxe

Discover NZ

4-6 Berth Imala Deluxe

4 Erwachsene 2 Kinder

Toilette

Dusche

Automatik

Möglicherweise sind nicht alle Fahrzeuge verfügbar. Verwenden Sie das Suchwerkzeug, um die Verfügbarkeit für Ihre Reisedaten zu prüfen.

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet der Aufenthalt in einem Wohnwagenpark?

Wie viel Zeit sollte ich für einen Wohnmobilurlaub auf der Südinsel einplanen?

Ist es besser, ein Wohnmobil in Queenstown oder in Christchurch zu mieten?

Wird mein Wohnmobil mit unbegrenzter Kilometerzahl vermietet?

Kann ich mein Wohnmobil auf der Südinsel abholen und auf der Nordinsel abgeben oder umgekehrt?

Was ist ein selbstversorgendes Wohnmobil?

Wie viel kostet der Aufenthalt in einem Wohnwagenpark?

Eine Übernachtung in einem Ferienpark oder auf einem Campingplatz in der Nähe von Queenstown kostet zwischen 15 und 25 Dollar (NZD) für einen DOC-Campingplatz (Department of Conservation) und zwischen 20 und 50 Dollar für eine Übernachtung in einem Wohnwagenpark. Einige beliebte Wohnwagenparks in der Nähe von Queenstown sind Queenstown Lakeview Holiday Park, Queenstown Holiday Park Creeksyde und Arrowtown Holiday Park.

Wie viel Zeit sollte ich für einen Wohnmobilurlaub auf der Südinsel einplanen?

Es ist eine gute Idee, mindestens 7 Tage einzuplanen. Aber selbst bei einer zwei- oder dreiwöchige Rundreise um die Südinsel kann Ihnen nicht langweilig werden.

Beliebte Attraktionen sind Mount Cook, der von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärte Fiordland-Nationalpark mit dem Milford Sound, der Franz Josef-Gletscher und der Fox-Gletscher sowie die Abenteuer-Hauptstadt Queenstown.

Ist es besser, ein Wohnmobil in Queenstown oder in Christchurch zu mieten?

In Christchurch gibt es weitere Wohnmobilvermieter. Außerdem haben einige Anbieter, obwohl sie Fahrzeugabholungen/-rückgaben in Queenstown anbieten, keine Niederlassung in Queenstown und liefern das Fahrzeug für Sie dahin. Dies erhöht in der Regel die Kosten für Ihre Wohnmobilmiete.

Wird mein Wohnmobil mit unbegrenzter Kilometerzahl vermietet?

Ja, unbegrenzte Kilometer sind bei Standard-Fahrzeugmieten in Neuseeland in der Regel inbegriffen. Das Vergleichstool zeigt Ihnen, ob Ihr bevorzugtes Fahrzeug unbegrenzte oder eingeschränkte Kilometer hat.

Kann ich mein Wohnmobil auf der Südinsel abholen und auf der Nordinsel abgeben oder umgekehrt?

Ja, viele Unternehmen haben Depots sowohl auf der Nord- als auch auf der Südinsel und erlauben unterschiedliche Rückgabeorte.

Wenn Sie diese Art von Reise planen, müssen Sie die Kosten für die Fähre bezahlen. Unser Support-Team kann Ihnen bei der Buchung behilflich sein.

Es können zusätzliche Gebühren anfallen. Das Vergleichstool berücksichtigt dies automatisch in Ihrem Gesamtbetrag.

Was ist ein selbstversorgendes Wohnmobil?

Wenn Sie in Neuseeland wild campen möchten, muss Ihr Fahrzeug selbstversorgend und zertifiziert sein.

Das heißt Sie müssen 3 Tage im Fahrzeug leben können, ohne zusätzliches Wasser zu benötigen oder den Abfall entsorgen zu müssen.

Außerdem muss das Fahrzeug über Folgendes verfügen:

  • eine Toilette,
  • eine Dusche,
  • einen Abwasserspeicher,
  • einen Mülleimer mit Deckel

Das Fahrzeug muss von einem qualifizierten Beamten überprüft worden sein, um sicherzustellen, dass es diese Anforderungen erfüllt. Selbstversorgende Wohnmobile haben einen Aufkleber am Fahrzeug, der ihre Zertifizierung belegt.

Bitte beachten Sie: die Richtlinien der einzelnen Leihfirmen weichen von einander ab. Überprüfen Sie daher bitte die Geschäftsbedingungen Ihrer Leihfirma.

Marken

Beliebte ausleihbare Campermarken

Adventurer Rentals

Adventurer Rentals (ehemals Nomad Rentals) ist ein kleineres Familienunternehmen, das Wohnmobile vermietet und zwei Mietoptionen anbietet. Sie vermieten einen älteren Campervan und einen neuere 2-Bett-Variante. Adventurer Rentals verfügt über Depots in Auckland und Christchurch und bietet mit seinen Mietfahrzeugen einen Abhol- und Rückgabeservice an.

Britz

Britz ist eine der größeren Wohnmobilmarken mit mehreren Depots in verschiedenen Ländern und einer großen Auswahl an Fahrzeugen. Britz unterhält eine Flotte neuerer Fahrzeuge, wobei die Wohnmobile im Allgemeinen weniger als 3 Jahre alt sind. Britz ist Teil der THL-Gruppe, zu der auch Maui, Mighty Campers und andere internationale Wohnmobil-Vermietungsmarken gehören.

Discover NZ

Discover NZ ist eine private Wohnmobilvermietung mit Sitz in Nelson, die 2003 mit Depots auf der Nord- und Südinsel gegründet wurde. Das Unternehmen verfügt über Fahrzeuge neuerer Bauart für Gruppen von 2-6 Personen. Die meisten sind in sich geschlossen und mit einigen zusätzlichen Luxusgütern ausgestattet.

Jucy

Jucy, eine beliebte Wohnmobil-Vermietungsmarke, die in Neuseeland, Australien und den USA tätig ist, bietet kleinere Wohnmobile (2-Bett- und 4-Bett-Wohnmobile) an und vermietet an Fahrer über 18 Jahre. Auch wenn Jucy nicht extrem billig ist, so bietet es doch einigermaßen attraktive Preise für den preisbewussten Reisenden.

Maui

Maui ist eine weitere bekannte Wohnmobil-Vermietungsmarke, die zur THL-Gruppe (Britz, Mighty und andere internationale Marken) gehört. Maui ist auf größere Luxus-Reisemobile spezialisiert, wobei alle Fahrzeuge weniger als 2 Jahre alt sind. Ein Wohnmobil von Maui ist oft eine gute Wahl für größere Gruppen und für diejenigen, die einen komfortablen Urlaub auf der Straße verbringen möchten.

Mighty

Mighty ist eine weitere Wohnmobil-Vermietungsmarke, die zur THL-Reisemobilvermietungsgruppe gehört (Britz, Maui und andere internationale Marken). Mighty Rentals verfügt über Fahrzeuge für Gruppen von 2 bis 6 Personen. Die Flotte von Mighty besteht aus ehemaligen Britz- und Maui-Fahrzeugen, die als zu alt gelten, um für die Hauptmarken zu passen. Mighty Rentals bietet hochwertige ältere Fahrzeuge zu einem günstigeren Preis an.

Nomad

Nomad ist eine in Familienbesitz befindliche und betriebene Wohnmobilvermietungsmarke mit Sitz in Clevedon, einem ländlichen Teil von Neuseeland. Das Unternehmen verfügt über Fahrzeuge mit 2-5 Schlafplätzen. Die Fahrzeuge von Nomad sind im Allgemeinen älter und zu einem günstigen Preis erhältlich.