Wohnmobilvermietungen in Neuseeland vergleichen

Über 20 Wohnmobilvermieter sind in Neuseeland tätig. Prüfen Sie Preise und Verfügbarkeit für die Camper mit unserem Vergleichstool. Auckland und Christchurch sind die beliebtesten Ausgangspunkte für einen Roadtrip-Urlaub in Neuseeland.

Beliebte Wohnmobile in Neuseeland

Apollo 2-Berth Euro Tourer

Apollo

2-Berth Euro Tourer

2 Erwachsene

Toilette

Dusche

Automatik

Jucy Cabana

Jucy

Cabana

2 Erwachsene

Automatik

4 Berth Double Up

Mighty

4 Berth Double Up

4 Erwachsene

Toilette

Dusche

Automatik

Freedom Campers Path Explorer 6-Berth

Freedom Campers

Path Explorer 6-Berth

6 Erwachsene

Toilette

Dusche

Automatik/Manuell

Backpacker Sleepervans Sleepervan

Backpacker Sleepervans

Sleepervan

2 Erwachsene

Automatik

Cheapa Campa Cheapa 2-Berth

Cheapa Campa

Cheapa 2-Berth

2 Erwachsene

Toilette

Dusche

Automatik/Manuell

Budget Campers Budget Finder

Budget Campers

Budget Finder

2 Erwachsene 1 Kind

Manuell

4 Berth Euro

Apollo

4 Berth Euro

4 Erwachsene

Toilette

Dusche

Automatik

6 Berth SAM

Pacific Horizon

6 Berth SAM

6 Erwachsene

Toilette

Dusche

Automatik

Ace 6-Berth Volkswagen Crafter

Ace

6-Berth Volkswagen Crafter

6 Erwachsene

Toilette

Dusche

Automatik

Budget Campers Budget Seeker

Budget Campers

Budget Seeker

2 Erwachsene

Toilette

Dusche

Manuell

Discover NZ 2-Berth with ST

Discover NZ

2-Berth with ST

2 Erwachsene

Toilette

Dusche

Manuell

Möglicherweise sind nicht alle Fahrzeuge verfügbar. Verwenden Sie das Suchwerkzeug, um die Verfügbarkeit für Ihre Reisedaten zu prüfen.

Häufig gestellte Fragen

Kann man in Neuseeland überall im Wohnmobil schlafen? Ist wildes Camping erlaubt?

Kann ich mein Wohnmobil auf der Südinsel abholen und auf der Nordinsel abgeben oder umgekehrt?

Was ist ein selbstversorgendes Wohnmobil?

Welchen Führerschein benötige ich, um in Neuseeland ein Wohnmobil zu mieten?

Ist die Anmietung von Campervans mit unterschiedlichen Abgabeorten in Neuseeland möglich

Wird mein Wohnmobil mit unbegrenzter Kilometerzahl vermietet?

Kann man in Neuseeland überall im Wohnmobil schlafen? Ist wildes Camping erlaubt?

Freies Campen ist in Neuseeland zwar generell erlaubt, aber streng reglementiert. Regeln und Richtlinien müssen jederzeit befolgt werden und können je nach Gebiet und eventuell geltender Gemeindeordnung (örtliche Gesetze) variieren.

Im Allgemeinen muss Ihr Fahrzeug für das freie Camping in Neuseeland eine Bescheinigung zur Selbstversorgung haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Regeln in einem bestimmten Gebiet gelten, besuchen Sie am besten die nächstgelegene i-SITE (Besucherinformationszentrum) und erkundigen Sie sich nach den örtlichen Vorschriften oder Verordnungen.

Kann ich mein Wohnmobil auf der Südinsel abholen und auf der Nordinsel abgeben oder umgekehrt?

Ja, viele Unternehmen haben Depots sowohl auf der Nord- als auch auf der Südinsel und erlauben unterschiedliche Rückgabeorte.

Wenn Sie diese Art von Reise planen, müssen Sie die Kosten für die Fähre bezahlen. Unser Support-Team kann Ihnen bei der Buchung behilflich sein.

Es können zusätzliche Gebühren anfallen. Das Vergleichstool berücksichtigt dies automatisch in Ihrem Gesamtbetrag.

Was ist ein selbstversorgendes Wohnmobil?

Wenn Sie in Neuseeland wild campen möchten, muss Ihr Fahrzeug selbstversorgend und zertifiziert sein.

Das heißt Sie müssen 3 Tage im Fahrzeug leben können, ohne zusätzliches Wasser zu benötigen oder den Abfall entsorgen zu müssen.

Außerdem muss das Fahrzeug über Folgendes verfügen:

  • eine Toilette,
  • eine Dusche,
  • einen Abwasserspeicher,
  • einen Mülleimer mit Deckel

Das Fahrzeug muss von einem qualifizierten Beamten überprüft worden sein, um sicherzustellen, dass es diese Anforderungen erfüllt. Selbstversorgende Wohnmobile haben einen Aufkleber am Fahrzeug, der ihre Zertifizierung belegt.

Welchen Führerschein benötige ich, um in Neuseeland ein Wohnmobil zu mieten?

Alle Fahrer müssen im Besitz eines gültigen und vollwertigen Führerscheins sein, um ein Fahrzeug zu mieten. Ausländische Führerscheine sind akzeptabel, wenn sie auf Englisch sind oder von einer beglaubigten englischen Übersetzung begleitet werden. Andernfalls ist ein Internationaler Führerschein (IDP) erforderlich.

Ist die Anmietung von Campervans mit unterschiedlichen Abgabeorten in Neuseeland möglich

One-Way-Anmietung ist eventuell nicht auf allen Routen möglich, und je nach Abhol- und Rückgabeort fallen zusätzliche Gebühren an.

Unser Vergleichstool berücksichtigt automatisch alle zusätzlichen Gebühren und zeigt Ihnen, welche Fahrzeuge auf Ihrer bevorzugten Route verfügbar sind.

Wird mein Wohnmobil mit unbegrenzter Kilometerzahl vermietet?

Ja, unbegrenzte Kilometer sind bei Standard-Fahrzeugmieten in Neuseeland in der Regel inbegriffen. Das Vergleichstool zeigt Ihnen, ob Ihr bevorzugtes Fahrzeug unbegrenzte oder eingeschränkte Kilometer hat.

Bitte beachten Sie: die Richtlinien der einzelnen Leihfirmen weichen von einander ab. Überprüfen Sie daher bitte die Geschäftsbedingungen Ihrer Leihfirma.

Marken

Beliebte ausleihbare Campermarken

Abuzzy

Abuzzy ist eine Wohnmobil-Vermietungsmarke der Mittelklasse, die von 2008 bis 2016 Wohnmobilmodelle mit 2 und 6 Schlafplätzen anbietet. Das Unternehmen bietet Abholung und Rückgabe am Flughafen an, und viele seiner Fahrzeuge verfügen über einige zusätzliche Annehmlichkeiten, wie z.B. höherwertige Betten.

Adventurer Rentals

Adventurer Rentals (ehemals Nomad Rentals) ist ein kleineres Familienunternehmen, das Wohnmobile vermietet und zwei Mietoptionen anbietet. Sie vermieten einen älteren Campervan und einen neuere 2-Bett-Variante. Adventurer Rentals verfügt über Depots in Auckland und Christchurch und bietet mit seinen Mietfahrzeugen einen Abhol- und Rückgabeservice an.

Aotea Campervans

Aotea Campervans ist ein in Christchurch ansässiges Wohnmobilvermietungsunternehmen, das ein einziges Wohnmobilmodell für bis zu zwei Erwachsene und ein Kind anbietet. Die Wohnmobile sind als selbstversorgende Wohnmobile zertifiziert.

Apollo

Apollo, einer der größeren Wohnmobilvermieter, ist seit 1985 tätig und unter den Wohnmobilvermietern sehr bekannt. Apollo-Fahrzeuge sind an mehreren Standorten auf der ganzen Welt verfügbar. Ein Apollo-Wohnmobil ist im Allgemeinen weniger als 3 Jahre alt. Das Unternehmen verfügt über eine große Auswahl an Fahrzeugen, von kleineren Lieferwagen bis hin zu größeren Luxus-Reisemobilen.

Britz

Britz ist eine der größeren Wohnmobilmarken mit mehreren Depots in verschiedenen Ländern und einer großen Auswahl an Fahrzeugen. Britz unterhält eine Flotte neuerer Fahrzeuge, wobei die Wohnmobile im Allgemeinen weniger als 3 Jahre alt sind. Britz ist Teil der THL-Gruppe, zu der auch Maui, Mighty Campers und andere internationale Wohnmobil-Vermietungsmarken gehören.

Budget Campers

Budget Campers ist Teil einer Markenfamilie, zu der neben Budget Campers, Freedom und Tui Campers auch andere internationale Marken gehören. Das Unternehmen ist auf einen billigeren Markt ausgerichtet und bietet ältere Fahrzeuge zu einem erschwinglichen Preis an.

Cheapa Campa

Cheapa Campa ist Teil der Apollo-Gruppe und vermietet Fahrzeuge, die als zu alt gelten, um zur Hauptmarke Apollo zu gehören. Cheapa ist nach wie vor eine sehr beliebte Wahl und wird praktisch überall dort angeboten, wo sich Apollo befindet. Es bietet etwas ältere, qualitativ hochwertige Wohnmobile zu einem niedrigeren Preis an.

Coastal Campers

Coastal Campers ist ein Familienunternehmen mit Sitz auf der Coromandel-Halbinsel und verfügt über Fahrzeuge mit 2 bis 6 Schlafplätzen. Das Unternehmen ist insofern einzigartig, als es für seine Fahrzeuge keine Straßenbeschränkungen vorsieht.

Discover NZ

Discover NZ ist eine private Wohnmobilvermietung mit Sitz in Nelson, die 2003 mit Depots auf der Nord- und Südinsel gegründet wurde. Das Unternehmen verfügt über Fahrzeuge neuerer Bauart für Gruppen von 2-6 Personen. Die meisten sind in sich geschlossen und mit einigen zusätzlichen Luxusgütern ausgestattet.

Escape Rentals

Escape Rentals ist eine preisgünstige Marke im Rucksacktouristenstil mit Mietfahrzeugen sowohl auf der Süd- als auch auf der Nordinsel. Es stehen zwei Wohnmobilmodelle zur Verfügung, von denen eines völlig eigenständig ist.

Freedom Campers NZ

Freedom Campers ist Teil einer Familie von Wohnmobil-Mietwagenmarken, zu der auch Tui und Budget Campers sowie andere internationale Marken gehören. Freedom Campers bietet Fahrzeuge mit guter Grundausstattung und 2 bis 6 Schlafplätzen zu einem vernünftigen Preis an.

Happy Campers

Happy Campers ist eine preisgünstige Wohnmobil-Mietwagenmarke mit Depots in Auckland und Christchurch und verfügt über eine große Auswahl an Fahrzeugen mit 2 bis 4 Schlafplätzen. Die meisten der Fahrzeuge sind älter (2000-2011) und werden zu einem günstigeren Preis angeboten.

Hippie

Hippie ist eine preiswerte Wohnmobilmarke, die Teil der Apollo-Gruppe ist. Sie richtet sich an junge Reisende und erlaubt Fahrer unter 21 Jahren. Ein Hippie-Wohnmobil ist ein kleines Fahrzeug mit Betten für 2-4 Personen.

Jucy

Jucy, eine beliebte Wohnmobil-Vermietungsmarke, die in Neuseeland, Australien und den USA tätig ist, bietet kleinere Wohnmobile (2-Bett- und 4-Bett-Wohnmobile) an und vermietet an Fahrer über 18 Jahre. Auch wenn Jucy nicht extrem billig ist, so bietet es doch einigermaßen attraktive Preise für den preisbewussten Reisenden.

Kiwi Autohomes

Kiwi Autohomes, ein vor über 20 Jahren gegründetes Familienunternehmen, verfügt über Fahrzeuge für Gruppen von 2-6 Personen. Die Direktoren des Unternehmens verfügen über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Wohnmobilbranche. Kiwi Autohomes kann sowohl in Auckland als auch in Christchurch gemietet werden.

Kiwi Campers

Kiwi Campers wurde 2005 gegründet. Kiwi Campers unterhält eine Flotte von über 150 Fahrzeugen, die von 2-Bett-Vans bis hin zu 7-Bett-Reisemobilen reicht. Kiwi Campers verfügt über Optionen, um Gruppen jeder Größe zu verpflegen. Viele der Fahrzeuge sind älter und können zu einem etwas günstigeren Preis angeboten werden.

Lucky Rentals

Lucky Rentals ist eine preisgünstige Autovermietung mit 2 verfügbaren Fahrzeugoptionen und verfügt über Fahrzeuge für Gruppen von 2 oder 3 Personen. Die Flotte von Lucky Rentals besteht aus älteren Jucy-Fahrzeugen.

Mad Campers

Mad Campers ist ein neuer Anbieter in Neuseeland (gegründet 2017) und verfügt über zwei Fahrzeuge: den 2-Bett MAD 2 und einen MAD 1 für Einzelreisende, die beide als selbstversorgende Fahrzeuge zertifiziert sind.

Maui

Maui ist eine weitere bekannte Wohnmobil-Vermietungsmarke, die zur THL-Gruppe (Britz, Mighty und andere internationale Marken) gehört. Maui ist auf größere Luxus-Reisemobile spezialisiert, wobei alle Fahrzeuge weniger als 2 Jahre alt sind. Ein Wohnmobil von Maui ist oft eine gute Wahl für größere Gruppen und für diejenigen, die einen komfortablen Urlaub auf der Straße verbringen möchten.

McRent

Als eines der größten Wohnmobilvermietungsunternehmen in Europa hat McRent nach Neuseeland expandiert, mit Depots auf der Süd- und Nordinsel. McRent liefert im Allgemeinen größere Luxus-Reisemobile zu einem höheren Preis. Wohnmobile eignen sich gut für größere Familien und solche, bei denen Komfort im Vordergrund steht.

Mighty

Mighty ist eine weitere Wohnmobil-Vermietungsmarke, die zur THL-Reisemobilvermietungsgruppe gehört (Britz, Maui und andere internationale Marken). Mighty Rentals verfügt über Fahrzeuge für Gruppen von 2 bis 6 Personen. Die Flotte von Mighty besteht aus ehemaligen Britz- und Maui-Fahrzeugen, die als zu alt gelten, um für die Hauptmarken zu passen. Mighty Rentals bietet hochwertige ältere Fahrzeuge zu einem günstigeren Preis an.

Nomad

Nomad ist eine in Familienbesitz befindliche und betriebene Wohnmobilvermietungsmarke mit Sitz in Clevedon, einem ländlichen Teil von Neuseeland. Das Unternehmen verfügt über Fahrzeuge mit 2-5 Schlafplätzen. Die Fahrzeuge von Nomad sind im Allgemeinen älter und zu einem günstigen Preis erhältlich.

Pacific Horizon

Pacific Horizon ist ein neuseeländisches Wohnmobilvermietungsunternehmen, das sich auf Wohnmobile der Spitzenklasse spezialisiert hat. Alle seine Wohnmobile werden in Neuseeland entworfen und gebaut. Das Unternehmen verfügt über Wohnmobile für Gruppen von 2 bis 6 Personen, die alle völlig selbstversorgend sind.

Road Runner Rentals

Road Runner ist ein 2006 gegründetes, familiengeführtes Vermietungsunternehmen, das sowohl in Auckland als auch in Christchurch Vermietungen anbietet. Es steht eine Vielzahl von Fahrzeugen zur Verfügung, von 2-Bett-Vans bis hin zu 6-Bett-Reisemobilen, von denen einige als selbstversorgende Fahrzeuge zertifiziert sind.

Scenic NZ

Scenic Motorhomes ist eine Wohnmobil-Vermietungsmarke der Mittelklasse und Luxusklasse mit 2 Modellen von Wohnmobilen. Das Unternehmen verfügt über einen 2016er 4-Bett-Wohnwagen und einen neueren 2018er 4-Bett-Wohnwagen. Sie bietet Qualitätsfahrzeuge mit einigen zusätzlichen Luxusgütern an.

Sleepavanz

Ein weiterer Teil der Tui-Familie, Sleepavanz, ist auf den Backpacker-Markt ausgerichtet. Er bietet Wohnmobile im Schlafwagenstil zu einem günstigen Preis.

Spaceships Rentals

Dies ist eine bekannte preiswerte Wohnmobil-Mietwagenmarke, die einen Campervan mit Schlafplätzen anbietet. Spaceships ist beliebt bei Rucksackreisenden und kleineren Gruppen (2-4), die preisgünstig reisen möchten. Spaceships vermieten auch an Fahrer unter 21 Jahren.

Travellers Autobarn

Travellers Autobarn ist eine preisgünstige Wohnmobil-Mietmarke, die sich an Rucksacktouristen wendet und Wohnmobile an mehreren internationalen Standorten anbietet. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl von Fahrzeugen an, vom Kombi bis hin zu 5-Bett Familienmodellen.

Tui Campers

Tui ist Teil einer Markenfamilie, zu der Tui, Freedom and Budget Campers sowie andere internationale Marken gehören. Das Unternehmen verfügt über Depots in Auckland und Christchurch sowie über Abholstandorte im ganzen Land. Tui verfügt über neuere, hochwertigere Fahrzeuge, vom Schlafwagen bis zum 6-Bett-Reisemobil.

Walkabout Motorhomes

Walkabout ist ein Wohnmobilvermieter der Mittelklasse, der neuere Luxusfahrzeuge für Gruppen von 2-6 Personen anbietet. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und verfügt über Depots sowohl in Auckland als auch in Christchurch. Die größeren Wohnmobile von Walkabout verfügen über kostenlose Extras wie Tische und Stühle für den Außenbereich.

Attraktionen

Franz Josef Gletscher

Der Franz Josef-Gletscher ist ein elf Kilometer langer Gletscher im Westland Tai Poutini National Park auf der Südinsel Neuseelands. Er ist in den Maori bekannt als Kā Roimata-a-Hine Hukatere, die gefrorenen Tränen des Hine Hukatere. Der Gletscher liegt 3.000 Meter über dem Meeresspiegel und ragt bis in die Südalpen auf. Der Gletscher ist vom Parkplatz an der Basis aus in einer 1,5-stündigen Wanderung leicht zugänglich. Er ist ein großartiges Ziel im Rahmen Ihrer Neuseeland-Reise.

Der Abel-Tasman-Nationalpark-Küstenweg

Die bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebte Strecke führt durch üppige Wälder und bietet eine herrliche Landschaft mit goldenen Ufern und kristallklarem Wasser. Der Pfad ist in ausgezeichnetem Zustand. Es ist jedoch ein langer Spaziergang und erfordert Planung. Es kann 3-5 Tage dauern, um die gesamte Route zu beenden.

Milford Sound

Der Milford Sound ist vermutlich die berühmteste Touristenattraktion Neuseelands, obwohl er bis ins 20. Jahrhundert eine der am wenigsten erforschten Ecken des Landes war. Von eiszeitlichen Gletschern geformt, ist Milford ein richtiger Fjord - ein Meeresarm der Tasmanischen See.

Queenstown

Queenstown ist als Winterurlaubsziel bekannt, bietet aber das ganze Jahr über Attraktionen.

Genießen Sie im Winter die Skipisten und die atemberaubenden alpinen Aussichten, während Sie im Sommer die langen sonnigen Tage und die entspannte Atmosphäre der Gegend genießen können.