Beliebte Campervans

Causeway Campers Causeway Acer

Causeway Campers

Causeway Acer

4 Erwachsene

Toilette

Dusche

Manuell

Bunk Campers Vista Plus

Bunk Campers

Vista Plus

4 Erwachsene

Toilette

Dusche

Manuell

Anywhere Campers Matrix Plus

Anywhere Campers

Matrix Plus

4 Erwachsene 1 Kind

Toilette

Dusche

Automatik

Causeway Campers Causeway Cruz

Causeway Campers

Causeway Cruz

5 Erwachsene

Toilette

Dusche

Manuell

Möglicherweise sind nicht alle Fahrzeuge verfügbar. Verwenden Sie das Suchwerkzeug, um die Verfügbarkeit für Ihre Reisedaten zu prüfen.

Häufig gestellte Fragen

Was für einen Führerschein benötige ich, um in Großbritannien ein Wohnmobil zu fahren?

Ist Kilometerzahl bei der Wohnmobilvermietung unbegrenzt?

Kann das Wohnmobil mit einem Fahrradträger ausgestattet werden?

Kann man in Großbritannien das Wohnmobil irgendwo über Nacht parken?

Was für einen Führerschein benötige ich, um in Großbritannien ein Wohnmobil zu fahren?

Alle Fahrer müssen im Besitz eines aktuellen und vollwertigen Führerscheins sein, um ein Fahrzeug zu mieten. Wenn Ihr Führerschein aus Geoßbritannien stammt, muss dieser Sie zum Führen eines Fahrzeugs der Klasse B bis zu 3.500 kg berechtigen.

Ausländische Führerscheine sind akzeptabel, wenn sie in englischer Sprache abgefasst oder von einer beglaubigten englischen Übersetzung begleitet sind. Andernfalls ist ein internationaler Führerschein (IDP) erforderlich.

Ist Kilometerzahl bei der Wohnmobilvermietung unbegrenzt?

Ja, unbegrenzte Meilen (Kilometer) sind im Allgemeinen bei standardmäßigen Fahrzeuganmietungen in Großbritannien inbegriffen. Das Vergleichstool zeigt Ihnen, ob Ihr Wunschmodell über unbegrenzte oder eingeschränkte Kilometer verfügt.

Kann das Wohnmobil mit einem Fahrradträger ausgestattet werden?

Ja, viele Unternehmen erlauben den Einbau eines Fahrradträgers in das Fahrzeug. Einige Unternehmen, wie Apollo und Bunk Campers, schließen dies sogar in den Standardmietpreis ein.

Bitte beachten Sie, dass Fahrradträger nicht bei allen Marken und Modellen erhältlich sind und in der Regel im Voraus reserviert werden müssen.

Kann man in Großbritannien das Wohnmobil irgendwo über Nacht parken?

Im Allgemeinem, nein. Die meisten Gebiete Großbritanniens sind in Privatbesitz, und es ist nicht möglich, ohne vorherige Genehmigung wild zu campen.

Da die Gesetze zum Wildcampen (freies Campen) in Großbritannien unterschiedlich sein können, lohnt es sich, sich im Voraus über die Regeln und Bestimmungen für die Region, in die Sie reisen möchten, zu informieren. In England und Wales ist es ohne vorherige Genehmigung illegal, aber in Schottland z.B. können die Gesetze viel lockerer sein.

Zeltplätze sind im Großbritannien jedoch weit verbreitet und recht erschwinglich und beginnen bei etwa £12 pro Nacht. In vielen Nationalparks können Sie auch zelten. Einzelheiten finden Sie hier.

Wenden Sie sich an den Gemeinderat oder ein Besucherinformationszentrum, wenn Sie sich über die Bestimmungen in einem bestimmten Gebiet nicht sicher sind.

Bitte beachten Sie: die Richtlinien der einzelnen Leihfirmen weichen von einander ab. Überprüfen Sie daher bitte die Geschäftsbedingungen Ihrer Leihfirma.

Marken

Beliebte ausleihbare Campermarken

Anywhere Campers

Anywhere Campers ist eine Wohnmobil-Vermietungsmarke, die stolz auf ihre One-Way-Vermietung ist und deren Motto lautet: "Abholung und Rückgabe überall und jederzeit". Anywhere Campers verfügt über Standorte in ganz Europa, wobei 2 Luxusmodelle von Wohnmobilen zur Auswahl stehen.

Bunk

Bunk Campers ist ein in Irland ansässiges Vermietungsunternehmen, das auch Depots in England und Schottland unterhält. Das Unternehmen wurde 2007 gegründet. Es hat neun Fahrzeugtypen zur Auswahl, von kleineren Lieferwagen bis hin zu größeren Wohnmobilen. Bunk garantiert, dass seine Fahrzeuge nicht älter als 2 Jahre sind.

Causeway Campers

Diese Wohnmobil-Mietmarke der Mittelklasse ist auf Reisen in ganz Irland und Nordirland spezialisiert. Causeway stellt sowohl Wohnmobile als auch größere Wohnmobile für Gruppen von 2-7 Personen zur Verfügung. Viele ihrer größeren Fahrzeuge sind mit einem eigenen Bad und einer Dusche ausgestattet.

Attraktionen

Mourne Mountains

Das Mourne-Gebirge ist ein Granitgebirge in der Grafschaft Down. Sie gehören zu den höchsten Bergen Nordirlands.

Viele Touristen besuchen die Mournes jedes Jahr. Eine landschaftlich reizvolle schleifenförmige Straße bietet atemberaubende Ausblicke auf die 'Emerals Isle' und die darunter liegenden Küstenstädte.

Schloss Dunluce

Die Ruinen von Dunluce Castle befinden sich nur eine Stunde von Belfast entfernt in Nordirland. Die Burg, die über eine Brücke zugänglich ist, war einst der Sitz des Clan McDonnell. Es bietet eine großartige Gelegenheit, auf Ihrem Roadtrip mit dem Wohnmobil einige mittelalterliche Landschaften zu sehen.

Giant's Causeway

Der Giant's Causeway befindet sich an der Nordküste Nordirlands. Er ist ein Naturwunder, eine Reihe ineinandergreifender Steinsäulen, die durch eine alte Vulkanspalte gebildet werden.